Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Menu

Innovation inside – Von innovativen Projekten lernen

Eine Gruppe von Frauen und Männern bei einem WorkshoppAm 10. November 2016 fand ein Info-Treffen zum Erfahrungsaustausch über Innovationen in der Stadtverwaltung statt.

 

In der Wiener Stadtverwaltung arbeiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an zahlreichen Projekten, die eine Verbesserung, Weiterentwicklung und Erneuerung der Produkte, Dienstleistungen und Prozesse bewirken. Innovationsprojekte haben einen klaren Nutzen für die Kundinnen und Kunden und wirken sich positiv und nachhaltig beim Erbringen öffentlicher Dienstleistungen aus.

 

Im Rahmen des “Goldenen Staffelholzes für Innovation” wurden bis 2. September 2016 163 innovative Projekte eingereicht. Elf davon wurden ausgezeichnet, eines bekam den Sonderpreis für gescheiterte Projekte überreicht.

Kreative Potenziale nutzen

Klemens Himpele, Leiter der Abteilung Wirtschaft, Arbeit und Statistik (MA 23), betonte in seinem Eröffnungsstatement, dass Wien eine der wenigen Städte sei, die in ihrer Innovationsstrategie, Innovatives Wien 2020, bewusst auch die öffentliche Verwaltung einbezöge. Die hohe Zahl an Einreichungen für das Goldene Staffelholz sei auch für ihn eine positive Überraschung gewesen. Sie zeige aber auch ganz deutlich, wie viel kreatives und innovatives Potential im Wiener Magistrat aufgrund seiner engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stecke.

Vernetzung und Erfahrungsaustausch

Die Veranstaltung “Innovation inside – von innovativen Projekten lernen” sollte den Vertreterinnen und Vertretern der ausgezeichneten Projekte die Gelegenheit geben, ihre Erfahrungen auszutauschen und die erforderlichen Rahmenbedingungen für das Gelingen von Innovationsprojekten auszuloten. In Kleingruppen wurden die Faktoren diskutiert, die die Realisierung von innovativen Projekten fördern oder behindern können.

 

Eine Erkenntnis war, dass eine gute abteilungsübergreifende Zusammenarbeit und Vernetzung sehr entscheidend für den Erfolg von Innovation ist. Himpele betonte, wie wichtig diese Veranstaltung als Follow-up des Staffelholz-Projektes sei, um die Innovationskultur in der Stadt Wien tiefer zu verankern und sichtbarer zu machen.

Bilder der Veranstaltung

Weiterführende Informationen

Prämierte Projekte – Goldenes Staffelholz für Innovation 2016